Jüngerich nun auch offiziell im Rennen

with Keine Kommentare

Aktueller Bürgermeister bislang einziger Kandidat

Altenkirchen. Fred Jüngerich (54) aus Gieleroth-Herpteroth ist nun auch offizieller Kandidat um den Posten des ersten Bürgermeisters der zum 1. Januar 2020 das Licht der Welt erblickende Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld. Er legte seine Bewerbung dem Wahlleiter vor. Der aktuelle Chef der Verbandsgemeinde Altenkirchen ließ damit seiner Ankündigung vom 22. November des vergangenen Jahres, ins Rennen gehen zu wollen, den Vollzug folgen. Bislang ist der Diplom-Verwaltungswirt der einzige Aspirant für den Posten an der Spitze der neuen Gebietskörperschaft. Jüngerich ist seit dem 1. Januar 2018 Bürgermeister der Verbandsgemeinde Altenkirchen. Zuvor war er zwischen 2010 und 2017 Büroleiter im Rathaus, er steht seit 1981 in Diensten der Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen. Gewählt wird am Sonntag, 26. Mai. Die Amtszeit des neuen Bürgermeisters beträgt acht Jahre. vh

RZ Kreis Altenkirchen vom Samstag, 23. Februar 2019